Next

Grundlagen der Improvisation

Bernhard Maurer et al. 2018, Illustrationen Linda Graedel

 

Das Buch hält reichhaltige Spiel- und Übungsformen

bereit...mehr

Next Seminar:


MLP Frühlings Seminar

09. - 14. April 2019 

Mit Mary Knysh und Mike Horowitz

Music for People Europe

3000 Bern

+41 (0)77 468 42 88 

itsyou@musicforpeople.ch

  

Mitglied werden / become member

 

Newsletter bestellen / to get newsletter

Improvisation und Intuition

Lerne etwas über die Musikimprovisation, entdecke Achtsamkeit durch Musik und geniesse das gemeinschaftliche Musizieren. 

 

Music for People Europe lädt ein, sich in Gruppen über Musizieren, Singen, Spielen und Improvisieren zu begegnen. Vom Einsteiger bis zum Musiker, können sich bei Music for People Teilnehmende begegnen und unabhängig von bisherigen Musikerfahrungen das freie Spiel vertiefen und voneinander lernen. Gemeinsam entstehen inspirierende Momente.

 

Seit 1986 organisiert und koordiniert die Non-Profit-Organisation Music for People in den USA Workshops und Improvisationsveranstaltungen für Menschen, die ihren persönlichen Zugang zum freien Musizieren und Singen kennenlernen, teilen oder weiterentwickeln möchten.

 

Music for People wurde 1986 vom Cellisten David Darling und der Flötistin Bonnie Insull gegründet. Die beiden schufen einen Ansatz, wie Musik über Improvisation gefühlt, ausgedrückt und vermittelt werden kann.

 

Mitglieder erhalten Zugang zur Membersite, Vergünstigungen zu Arbeitsmaterialien und Anlässen. Music for People bietet in den USA und Europa nebst der Weiterbildung "Musicianship and Leadership Program" diverse Workshops und Begleitmaterialien an. 

 

(mehr)  /  (Übersicht Smartphone)

News Blog

Do

14

Feb

2019

One Quality Sounds in der Berner Altstadt

 

One Quality Sounds, 5. GV und Fest

Samstag 2. März 2019 in Bern

 

In diesem Jahr wollen wir im öffentlichen Raum Erfahrungen sammeln. Wir suchen zwischen Bahnhof und Zytglogge Plätze, an denen wir One Quality Sounds erzeugen werden.  

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Feb

2019

Community Art

 

Der Begriff Community Art schliesst alle möglichen Kunstmedien und Gruppen mit ein, bei denen innerhalb von Gemeinschaften künstlerische Prozesse stattfinden und auf diese Weise Werke entstehen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Feb

2019

Gelebter Traum - Lynn Miller - Phoenixville

Musik, die etwas bewegt und uns anspricht, birgt die Kraft, Gemeinschaften zu fördern, sie zusammenzuführen oder sie zu betonen. Lynn Miller startete 2004 in Phoenixville mit einem Community Projekt eine faszinierende Initiative. Sie gründete das Firebird Festival, das immer noch jährlich stattfindet. Dort wird Musik gespielt, getanzt und zum Abschluss findet im alten Stadtkino dem Colonial Theater ein Improvisiertes Orchester statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Feb

2019

«Das Chaos lieben»

 

Stefan Schmutz und ich haben uns vor 4 Jahren im MLP Sommer Seminar im Kientalerhof kennen gelernt. Als erstes sah ich seinen alten offenstehenden Lederkoffer voller vielgestaltiger Perkussionsinstrumente: Rasseln, Claves, eine Guiro, Flöten und ein Xaphon und diversen Shakern.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Feb

2019

Improvisation und Abschluss

Was bedeutet eigentlich einen Schluss finden?

«Manchmal gibt es wunderbare Schlüsse von Improvisationen, die so klar und natürlich sind, als wären sie komponiert. Oft fällt es Gruppen aber auch schwer, ein natürliches gemeinsames Ende zu finden. Manche Gruppenimprovisationen wirken etwas «ausgefranst», weil man sich nicht einig ist, wann es zu Ende ist."

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Jan

2019

Art of Improvisation in Danemark

Workshop vom 5. bis 7. April 2019 in Rønde, Dänemark

Im wunderbaren Kultur Hotel in  

Rønde DK findet der erste Music for People Anlass in Dänemark statt. Wir freuen uns schon jetzt auf die bevorstehende Veranstaltung!

mehr lesen 0 Kommentare

So

07

Okt

2018

Neues Vorstandsmitglied Clíodhna Ní Aodáin

english version

Im Vorstand freuen wir uns ausserordentlich, dass wir an der letzten Vorstandssitzung Clíodhna Ní Aodáin als neues Mitglied gewinnen konnten. Sie wird im Vorstand für die künstlerischen Belange verantwortlich sein. Im folgenden Beitrag stellt sie sich gleich selber vor.

Clíodhna Ní Aodáin
Clíodhna Ní Aodáin
mehr lesen 0 Kommentare