Dozenten


Mary Knysh (USA)

 

 

 

 

 

Leitung Weiterbildung von Music for People (Eu, USA, Can).

 

Sie führte über Jahre gemeinsam mit David Darling die Music for People Trainings in der Schweiz und gehört zum Lehrteam der USA. 

  • Musikpädagogin, Motivationstrainerin und Verfasserin von verschiedenen Lehrdokumentationen.
  • Multiinstrumentalistin: Perkussion, Flöte, Gitarre und Stimme.
  • Spielt in verschiedenen Formationen hauptsächlich ethnische Musik.
  • Schwerpunkte: Selbstausdruck durch Musikimprovisation, gemeinschaftliches Trommeln, neue Formen des Unterrichtens. Mary gibt auf der ganzen Welt Musikimprovisations-Workshops, führt Schulaufführungen und Musik-Retreats mit Grossgruppen durch.

www.rhythmicconnections.com

 


Clíodhna Ní Aodáin (IRL/CH)

 

 

 

 

 

 

Seit 2019 künstlerische Leitung von Music for People Europe.

 

Cellostudium bei Emma Ferrand am RNCM in Manchester, bei Yuli Turovsky an der Université de Montréal und bei Susanne Basler an der ZHdK Zürich. Solistin und Kammermusikerin. Meisterkurse in Orchesterleitung bei Atso Almila an der Sibelius Akademie in Finnland.

  • Dirigentin des Orchesters Divertimento Bern und des Konsi-Kinderorchesters "die Tigerbande".
  • Konzerte und Kurse in freier Improvisation.
  • Solo-CD The Celtic Cello, eigenes Label Terra Preta Music.

www.thecelticcello.com

 


Bernhard Maurer (CH)

 

 

 

 

 

 

Verfasser des Buchs «Grundlagen der Improvisation» von Music for People 


Klassisches Cellostudium in Bern, Berlin und Basel. Improvisationsausbildung bei David Darling, Music for People. Intensive Beschäftigung mit Barockmusik und historischer Aufführungspraxis.


    •    Hauptinstrument Violoncello, vertraut mit Geige, Gambe, Kontrabass, Gitarre  

          und Stimme.
    •    Unterrichtet an der Musikschule Köniz und am Konservatorium Bern.
    •    Gibt Kurse für Alte Musik, Improvisation, Kammermusik, Streicherklassen
    •    Dirigiert ein Amateurorchester
    •    Hat vor kurzem alle Solosuiten von J.S. Bach eingespielt, zu sehen und zu hören

          auf: www.bachsuiten.ch


Alexander Merz (D)

 

 

 

 

 

 

Langjährige Erfahrung mit der Methode und Philosophie von Music for People. Die Musik, als intuitiver Weg, darf durchaus humorvoll sein.

 

Musikstudium in Detmold und Düsseldorf. Seit 1995 Solo-Posaunist Bochumer Symphoniker. Durch Tai Ji Kurse bei Chungliang Al Huang Kontakt zu David Darling, bei ihm Weiterbildung in freier Improvisation. 

  • Freiberufliche Projekte und Bochumer Symphoniker.
  • Hauptinstrument: Posaune und Stimme.
  • Schwerpunkte: Orchestertätigkeit, DJ-Projekte und Live Performances.

www.musikimpro.vision


Mike Horowitz (CH/USA)

 

 

 

 

 

Ich möchte, dass wir einander gegenseitig ermutigen, sich auszudrücken und einander wahrzunehmen. Meine mehrjährige Weiterbildung als Gruppen-improvisationsleiter bei David Darling hat mich in dieser Haltung bestärkt und bestätigt.

 

Über 30 Jahre Erfahrung als «Performer» und Musiklehrer im Bereich Blues, Rock, Folk, Klassik und Weltmusik. Jedes Mal, wenn ich in einer Gruppe von Menschen Musik spiele, bin ich bereit, von meinen Mitmusikern und mir selbst überrascht zu werden.

  • Freiberufliche Projekte, Tonstudio und Tätigkeit an den Musikschulen Muri-Gümligen und Langnau
  • Multiinstrumentalist: Fagott, Gitarre, Banjo, Mandoline und Stimme
  • Schwerpunkte: Musik und Bewegung, Theater- und Filmmusik.

www.musik-ist-leben.com


Christoph Wiesmann (CH)

 

 

 

 

 

 

Langjährige Mitwirkung und Erfahrung bei Music for People, Öffentlichkeitsarbeit und begeisterter Musiker aus Liebe zum Spiel.

 

Multiinstrumentalist, klassische Ausbildung, langjährige Erfahrung in verschiedensten Stilrichtungen: Klassik, Jazz, Ethno und andere. Arbeitet als Saxophon-, Oboen-und Improvisationslehrer. Die Freude am spontanen musikalischen Ausdruck mit Stimme und Instrumenten führte ihn mit David Darling zusammen. Juli 2004 Abschluss der MLP-Ausbildung. 

  • Freiberufliche Projekte und Tätigkeit an der Musikschule Wohlen.
  • Multiinstrumentalist: Oboe, Englischhorn, Saxophon, diverse Flöten, Kotamo, Perkussion und Stimme.
  • Schwerpunkte: Arbeitet mit verschiedensten Musikern im Raum Bern zusammen. Eigenes Programm mit Looper. Leidenschaftlicher Sessionmusiker. Musik und Bewegung als aktiver Tänzer und Tanzbegleiter.

www.musikimmoment.ch                                                        


Anna Eichenberger (CH)

 

 

 

 

 

 

Nach Absolvieren des «Musicianship and Leadership Program» 2015 blieb sie den Seminaren treu und ist heute neben der Co-Leitung in den Seminren für die Koordination der Weiterbildung zuständig.

 

Anna kam über ihre langjährige Auseinandersetzung mit dem Tanz zum Gesang. Sie bildete sich autodidaktisch und mit diversen Lehrern in verschieden Gesangs-techniken weiter und fand in der Improvisation die Freiheit, die Stimme mit all ihren Facetten zu entfalten. Sie ist mit eigenen Kursen, Musikprojekten und als Teil eines Improvisationsorchesters unterwegs.

 

www.stimmwelten.ch