Next

Next Seminar:

02.02. - 04.02.2018  
MLP Winter Seminar

 

Christoph Wiesmann

Bernhard Maurer

 

Detailprogramm und Anmeldung / Registration

Music for People Europe

3000 Bern

+41 (0)77 468 42 88 

itsyou@musicforpeople.ch

  

Mitglied werden / become member

 

Newsletter bestellen / to get newsletter

Biogaphie Pt. Udhai Mazumdar

Begleitet von Melodie und Rhythmus, wird ein Name immer bekannter: Udhai Mazumdar. Immer eindringlicher verbindet sich mit seinem Namen entrückende Melodien und mitreissende Rhythmen.

 

Udhai stammt aus einer traditionsreichen Künstler- und Musikerfamilie aus Allahabad.

Seine Hingabe zur klassischen indischen Musik und zur jahrhundertalten Tabla machen ihn in Konzerten zu einem äusserst gern gehörten Soloist und Begleitmusiker.

 

Udhai setzt vor allem sein Talent dafür ein, die Tabla zu einem anerkannten Instrument in der internationalen Musikarena zu machen.

Die Musikkomposition schien sich für ihn aufzudrängen, da seine erste Ausbildung in Gesangsuntericht bestand. Über das Komponieren hinaus faszinierte ihn jedoch seit seiner Kindheit die Tabla und ihre rhythmische Vielfalt. Er war sieben Jahre alt, als er zum ersten Mal mit einer Tabla in Kontakt kam. 1981 begann er sein Talent unter einem Meister der Tabla, Pandit Ashoutosh Bhattacharya, ein Schüler des legendären Pandit Kanthe Maharaj, auszuformen. Danach zog er nach Delhi, um seine Kunst unter Bharat Ratna Pandit Ravi Shankar zu vervollkommnen. Er lebte mit ihm und wurde von ihm in die Kunst der Tabla Begleitung eingeführt.

 

Udhai hat an vielen bekannten indischen und internationalen Festivals teilgenommen. Daneben spielte er oft mit Pandit Ravi Shankar, z.Bsp. in Konzerte für die Königsfamilien von England und Schweden, mit Ustad Zakir Hussain für den 75. Geburtstags Pandit Ravi Shankars. Er spielt regelmässig für das indische Nationalradio und Nationalfernsehen. Er spielte auf dem Durgalal Festival, Delhi, dem Saptak Festival, Ahmdedabad, Vasantahabha Festival, Bangalore, etc. Seine internationalen Tourneen führten ihn auf das Internationale Folk Festival Ungarn, verschiedene Trommel Festivals in Deutschland und World Music Festivals in Rom, zum Internationalen Festival für die Tschernobyl Opfer in Minsk und auf das Internationale Festival Moderner Musik in Mongolien, Odessa, Kirgistan und Aserbaidjan. Udhais Konzerte wurden an diesen Festivals aufgenommen und er gab Interviews für das Schweizer Radio DRS, Radio France und BBC Radio.

 

Udhai war an verschiedenen CD und DVD Projekten beteiligt: „Echoes from India“, „Fulfillment“, „Reverberations-I“, „Musik der Welt Bern“ und

„ShankaRagmala“ für Randit Ravi Shankars 80. Geburtstag, Geet Govind – The Musical mit Unterstuetzung von Artlink Bern und des indischen National- Fernsehens.

 

Über die Jahre hat Udhai die Anerkennung der Musikkritiker gewonnen und viele KonzertbesucherInnen mit seinen Interpretationen in der Weltsprache Melodie und Rhythmus mitgerissen.

Er lebt, komponiert und lehrt in Basel/Schweiz.

 

Website: www.mazumdarudai.com

 

Zur Anmeldung