Next

Grundlagen der Improvisation

Bernhard Maurer et al. 2018, Illustrationen Linda Graedel

 

Das Buch hält reichhaltige Spiel- und Übungsformen

bereit...mehr

Next Seminar:


MfP Sommerseminar im Kientalerhof (MLP)

16. - 21. July 2018  

Mary Knysh und

Bernhard Maurer

 

Anmelden / Registration

Music for People Europe

3000 Bern

+41 (0)77 468 42 88 

itsyou@musicforpeople.ch

  

Mitglied werden / become member

 

Newsletter bestellen / to get newsletter

Das Musicianship and Leadership Program

Aufbau und Idee der Weiterbildung

Musicianship: Förderung der eigenen musikalischen und 

improvisatorischen Fähigkeiten.

 

Leadership: Erwerben und entwickeln von Kenntnissen und

Fertigkeiten, um Gruppen zum Improvisieren anzuleiten.

 

Das Weiterbildungsprogramm MLP steht allen Musikinteressierten offen. Es kann einerseits wertvolle Impulse für die musikalische und persönliche Weiterentwicklung vermitteln, andererseits gibt es Anregungen und Erkenntnisse für die Arbeit mit Menschen.

 

Das Musicianship and Leadeship Program ist in drei Stufen „Beginner, Mentor und Leiter“ gegliedert. 

Ausbildungsinhalte

Musikalität und Haltung: Es werden Begriffe und Techniken vorgestellt, welche zentrale Anliegen von Music for People ausdrücken.

 

Musikalisches Gespräch: Musik als universelle Sprache basiert auf Zuhören, Resonanz und musikalischem Ausdruck.

 

Melodie, Rhythmus und Harmonie: Du findest zu diesem Thema vielfältige Spielformen. Die konkreten Anleitungen und Übungsbeispiele können mit zunehmender Erfahrung in die Improvisation einbezogen werden.

 

Form: Strukturen dienen Solisten, Ensembles und Gruppen als Orientierungshilfe.

 

Leiten: Du bekommst Anregungen, wie Gruppenprozesse gelingend gestaltet werden können. 

Voraussetzungen und Zielgruppe

Für die Weiterbildung werden keine spezifischen Erfahrungen vorausgesetzt. MLP richtet sich an musikorientierte Leute, die das freie Musizieren in ihrem beruflichen oder privaten Alltag einbauen oder stärker gewichten möchten.

 

Wir empfehlen vor Einstieg in das Programm eine unverbindliche Teilnahme an einem Music for People Seminar. Gerne beantworten wir deine konkreten Fragen zum Weiterbildungsgang.  

Aufwand und Kosten

Nach dem Besuch von neun Music for People Seminaren, der Einreichung einer Selbstbeurteilung und eines Schlussprojekts wirst du graduiert und bist befähigt Improvisationsgruppen nach Music for People zu leiten.

 

Es findet im Frühling und Sommer je ein fünftägiges Seminar statt. Im Herbst und Winter gibt es je ein Wochenendseminar, das für die Weiterbildung halb angerechnet wird. In den Lernphasen zwischen den Kursen besteht viel Zeit zum Anwenden und Ausprobieren, sei es für sich alleine oder bei regionalen Gruppenangeboten, insbesondere den Skillsessions. Persönliche Weiterbildungsschwerpunkte, die Wahl der Seminare und die Dauer sind individuell gestaltbar.

 

Ein Music for People Seminar kostet aktuell ohne Übernachtungskosten 300 bis 700 Franken. Die genauen Preise finden sich bei den Kientalerhofangeboten, wo du dich direkt anmelden kannst.