Mit Naturtoninstrumenten spielend improvisieren

02. – 04. September 2022 auf dem Herzberg

Der Kurs richtet sich an alle, die am Musizieren mit Naturton Instrumenten, «temperiert gestimmten Instrumenten» und der Stimme interessiert sind. Musikalische Erfahrungen sind willkommen, jedoch nicht Bedingung. Es stehen verschieden Instrumente wie Alphorn, Didgersoo, Muschelhorn, Obertonflöten, Maultrommeln, Perkussionsinstrumente, Tanpura, Monochord und Klangschalen zum Ausprobieren zur Verfügung.

 

Bringt euere eigenen Naturtoninstrumente und chromatisch gestimmte Instrumente mit. Auf dem Herzberg stehen auch ein Flügel und ein Klavier zur Verfügung. Wir musizieren drinnen und in der Natur, die letzten Jahren erlebten wir bei der Wasserfluh wunderschöne Echo-Momente.

 

Patrick Frey: Didgeridoovermittlung im Klangkeller Bern, Pro.Tone, NaturTonTrio BÆrg, ResoTone, spielt Didgerdoo, Alphorn, verschiedene PanArt-Instrumente, Maultrommeln , Mitwirkung im Klangkeller Bern

Matthias Rauh: Initiant verschiedener kleiner Improvisationsgruppen, im Klangkeller-Bern und mit Music for People. Instrumente: Alphorn, Obertonflöten, Stimme und Effektgeräte. www.anklangundloesung.ch

Die beiden verbindet eine mehrjährige Klangkeller Freundschaft

 

Material: Kleider und Schuhwerk zum draussen Unterwegssein, eigene Instrumente

Kursgebühr SFr. 195.- exkl. Übernachtung und Logis, siehe Anmeldung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0