Music for People Sommer / 15. - 20. Juli

Das Sommer Seminar bietet einen idealen Raum, während eines Wochenendes die Philosophie und die Musikformen von Music for People, Return to Child, zu entdecken und kennen zu lernen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich spontan über verschiedenartige musikalische Ausdrucksformen zu begegnen, zu improvisieren und Musik gemeinsam und intuitiv zu gestalten. Music for People wurde von David Darling (Grammy Winner 2010) mitbegründet. Vom Drumcircle bis zur freien Improvisation. Mit Mary Knysh und Christoph Wiesmann zusammen musizieren. 15. - 20. Juli 2019 im Kientalerhof.

Kursinhalte

Music for People ist eine Non Profit Organisation aus den USA, die seit Jahren eng mit dem Kientalerhof verbunden ist und wunderbare Musikseminare anbietet. Die Philosophie von Music for People bietet Formen des Musizierens an, wie die Liebe zur Musik geteilt werden kann. Musiker und Laien erhalten wertvolle Anregungen zu ihrer musikalischen Ausdrucksfähigkeit und zur Kunst des Improvisierens.  Über das gemeinsame Spiel können die Teilnehmenden ihre Bezüge zur Musik selbstentdeckend weiterentwickeln oder vertiefen.. 

Musik ist Leben! Auf diese Weise leistet Music for People einen Beitrag zum Frieden in der Welt.

Was vermittelt das Seminar:

  • Entwickeln des eigenen musikalischen Ausdrucks
  • Freies Spiel mit Instrument und Stimme
  • Lustvolles gemeinsames Musizieren ohne Leistungsdruck und ohne Noten
  • Melodie, Rhythmus, Harmonie
  • Musikalisch kommunizieren
  • Aktiv zuhören
  • Klang und Stille
  • Musik und Bewegung
  • Kennenlernen von einfachen Improvisationsformen und Spielideen
  • Erlernen von Fähigkeiten zum Leiten von Gruppen

 

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Musikinteressierte, die einen sinnhaften und beseelten Zugang zur Musik suchen und teilen möchten. 

Angesprochen sind sowohl Musiknovizen, Freizeitmusiker, wie auch Berufsleute aus dem erweiterten Umfeld der Musik. Die künstlerische Haltung und die Fertigkeiten von Music for People finden Einfluss in Bereiche wie Kunst, insbesondere Musik, Musikpädagogik, Aktivierung, soziokulturelle Animation, Pädagogik und Therapie.

Voraussetzungen

Der Kientalerhof und Music for People stellen Tasten- und diverse Perkussionsinstrumente zur Verfügung, wenn vorhanden, eigene Instrumente mitnehmen. Musikalische Vorkenntnisse sind willkommen, werden aber nicht vorausgesetzt.

Bemerkung

35 Std. Fortbildung EMR/ASCA konform.

Weitere Informationen

Music for People bietet sowohl in den USA wie auch in Europa das Musicanship und Leadership Programm als Weiterbildung an.
Die Idee dieses Lehrgangs ist es, Menschen dazu zu befähigen, Spielformen von Music for People zu vermitteln und Improvisationsgruppen anzuleiten. Die Music for People Kurse im Kiental sind ein wichtiger Bestandteil der Weiterbildung. 

Links zum Kursangebot von www.musicforpeople.ch

Kursleitung

Mary Knysh (USA), Multi-Instrumentalistin, vor allem ethnische Musik. Selbstausdruck durch Musikimprovisation, gemeinschaftliches Trommeln, neue Formen des Unterrichtens. Mary reist durch ganz USA und gibt Musikimprovisations-Workshops, macht Schulaufführungen und Musik-Retreats. Webseite Mary Knysh

Christoph Wiesmann (CH) Multi-Instrumentalist, klassische Ausbildung, langjährige Erfahrung in verschiedensten Stilrichtungen (Klassik, Jazz, Ethno…). Arbeitet als Saxophon-, Oboen- und Improvisationslehrer. Die Freude am spontanen musikalischen Ausdruck mit Stimme und Instrumenten führte ihn mit David Darling zusammen. Juli 2004 Abschluss der MLP-Ausbildung. www.musikimmoment.ch

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.

CHF 740.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 665.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0